Informationen für Ärzte - Ärztliche Weiterbildung

Die Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie führt junge Ärzte schrittweise an die klinische Tätigkeit heran und bildet z. T. in einer Rotation mit Nachbarabteilungen (z.B. der Orthopädie und der Unfallchirurgie) vielseitig aus.

Nach der im September 2005 im Bereich der Ärztekammer Nordrhein in Kraft getretenen neuen Weiterbildungsordnung ist unsere Klinik anerkannte Weiterbildungsstätte für den Facharzt für Allgemeinchirurgie und den Facharzt für Viszeralchirurgie.

Darüber hinaus besitzt die Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie gemeinsam mit der Klinik für Unfallchirurgie und Orthopädie unter Leitung von Dr. med. Jörn Hillekamp die Weiterbildungsermächtigung für die Basischirurgie (common trunk).

  • Schwerpunktbezeichnung Allgemeinchirurgie: 24 Monate (Alexander Eisenkrein)
  • Schwerpunktbezeichnung Viszeralchirurgie: 36 Monate (kommissarisch 12 Monate Alexander Eisenkrein)
  • Weiterbildung Basischirurgie 24 Monate (Alexander Eisenkrein gemeinsam mit Dr. med. Jörn Hillekamp)