Informationen für Patienten - Operationsvorbereitung

Alles was für Ihre Operation notwendig ist, erfahren Sie von Ihren behandelnden Ärzten. Spätestens am Vortag einer geplanten Operation werden Sie in einem Aufklärungsgespräch über den Ablauf der Operation informiert. Nutzen Sie das Gespräch mit Ihrer Ärztin/Ihrem Arzt. Nur wenn Sie sich wirklich informiert fühlen und Ihre Fragen beantwortet sind, können Sie Ihre Zustimmung zur Operation geben.

Wir bitten Sie, am Vortag einer Operation möglichst ständig auf der Station anwesend sein. Während dieses Tages erfolgt neben dem Aufklärungsgespräch mit dem Chirurgen auch das Gespräch mit dem Anästhesisten (Narkosegespräch). Außerdem sind in der Regel noch einzelne Blutuntersuchungen und möglicherweise weitere Vorbereitungen für den Eingriff nötig.