Alternativen zum künstlichen Hüftgelenkersatz

Wenn die ambulante Therapie Ihres Arztes mit Krankengymnastik, Tabletten, physikalischen Anwendungen und Spritzen in das Gelenk nicht ausreicht, führen wir in Abhängigkeit von der Art der Erkrankung folgende Alternativoperationen durch:

- Anbohrung des Hüftkopfes über einen minimalinvasiven Zugang mit einer
  Diamantpräzisionsfräse

- Umstellungsoperationen des körpernahen Oberschenkelknochens oder der
  Hüftpfanne (3-fach-Beckenosteotomie)

Diese Operationen kommen in der Regel jedoch nur für jüngere Patienten in Betracht.

Suchen:

Sprechstunden täglich

Chefarztsekretariat
Dr. med. J. Hillekamp
Tel.: 02421 599-202
Fax: 02421 599-575
Chefarztsekretariat
Dr. med. M. Hausmann-Albers
Tel.: 02421 599-378
Fax: 02421 599-377
Anmeldung Sprechstunden:
Orthopädische Ambulanz:
Telefon: 02421 599-275
Telefax: 02421 599-248
Unfallchirurgische Ambulanz:
Telefon: 02421 599-365
Telefax: 02421 599-453
OP-/Rehakoordination:
Telefon: 02421 599-279