Allgemeines

Die Abteilung Anästhesie, Intensivmedizin und Schmerztherapie des St. Augustinus Krankenhauses wird von Chefarzt Dr. med. Huppertz-Thyssen geleitet.

Das Hauptaufgabengebiet der Abteilung ist die klinische Anästhesie. Der Arbeitsbereich Anästhesie betreut täglich alle operativ und diagnostisch zu versorgenden Patienten des St. Augustinus Krankenhauses, die ein Anästhesieverfahren (Allgemein- oder Regionalanästhesie) benötigen (ambulant und stationär).

Alle modernen Anästhesieverfahren kommen in den Bereichen Allgemein- und Viszeralchirurgie und Orthopädie und Unfallchirurgie zum Einsatz. Wir betreuen Patientinnen und Patienten aller Alters- und Risikostufen.

Vor jeder Narkose legen wir besonderen Wert auf eine gründliche Untersuchung und Beratung. Unsere Patienten sollen möglichst angstfrei und stressarm in die Narkose gelangen. Die Patienten werden nach einer Narkose und Operation im Aufwachraum von Fachschwestern und Fachpflegern betreut.

Zum Arbeitsgebiet der Anästhesieabteilung gehören ferner die interdisziplinäre Intensivstation, ein Präoperatives Zentrum (POZ) zur Vorbereitung und Aufklärung der Patienten vor den operativen Eingriffen, ein Akutschmerzdienst für die operierten Patienten, eine Schmerzambulanz zur ambulanten Behandlung von Patienten mit akuten oder chronischen Schmerzen und die konsiliarische Tätigkeit im Interdisziplinären Schmerz- und Palliativzentrum (ISPZ).