Direkt zum Inhalt Direkt zur Hauptnavigation
  • AA

    Sie können die Schrift in Ihrem Browser durch gleichzeitiges Drücken der Tasten Strg und + vergrößern und mit den Tasten Strg und - wieder verkleinern.

MEDIZIN UND PFLEGE

Rufen Sie den Notruf 112 oder suchen Sie uns auf: Die Interdisziplinäre Notfallambulanz ist an 365 Tagen im Jahr rund um die Uhr in medizinischen Notfällen für Sie da.

Ausstattung

Die interdisziplinäre Notfallambulanz verfügt über folgende Räumlichkeiten:
  • 1 geschlossener Anmeldebereich für die administrative Aufnahme
  • 1 Untersuchungsraum zur Ersteinschätzung
  • 2 Behandlungsräume mit Monitorüberwachung (vorwiegend internistisch/neurologisch)
  • 2 Behandlungsräume mit unfallchirurgischer Ausrichtung
  • 1 Gipsraum
  • 1 Untersuchungsraum mit proktologischer Untersuchungseinheit
  • 1 Schockraum für schwerverletzte oder lebensbedrohlich erkrankte Patienten
  • 1 aseptischer Eingriffsraum zur Wundversorgung und für kleinere operative Eingriffe
  • 1 Überwachungseinheit mit 4 Monitorplätzen
  • 1 separater Wartebereich
Apparative Ausstattung:
  • 7 Überwachungsmonitore
  • 2 Reanimationswagen mit Defibrillatoren
  • 1 Narkosegerät
  • 1 mobiles Beatmungsgerät
  • 1 mobiles Ultraschallgerät
  • 3 digitale Bildbetrachter
  • 1 C-Bogen zur Röntgendurchleuchtung
  • 1 EZ-IO Bohrer für intraossäre Zugänge

Neue Besucherregelung im St. Augustinus-Krankenhaus ab dem 13.03.2023

Liebe Patientinnen und Patienten,
liebe Besucherinnen und Besucher,
wir freuen uns, dass wir Ihnen durch die neue Coronaschutzverordnung NRW ab dem 13.03.2023 Besuche unter erleichterten Bedingungen ermöglichen können.

Bitte beachten Sie die weiteren Informationen unter "Corona-Informationen" (bitte hier anklicken).
Vielen Dank!

Ihr St. Augustinus-Krankenhaus Düren-Lendersdorf

Schließen